Startseite balthasar balthasar
Candle Candle

Wachsreste verarbeiten - Neues kreieren

Kerzengläser selber giessen

So machst du aus deinen alten Kerzen- und Wachsresten tolle neue Kerzengläser.

Kerzenglaeser giessen gegossenes Glas

Hast du auch Wachsresten und angebrannte Kerzenreste zu Hause? Weisst du nicht was machen mit den übriggeblieben Kerzen vom Adventskranz? Kreiere was Neues draus!

Kerzenglaeser giessen Wachsreste
Kerzenglaeser giessen Wachs zerkleinert
Kerzenglaeser Wachs einfüllen
Kerzenglaeser giessen stimmungsbild rot
Kerzenglaeser giessen fertige Glaeser

Was du dazu brauchst

  • Wachsteste, zerkleinert, ohne Docht
  • leere Gläser (zum Befüllen z.B. Nutellagläser...)
  • Kerzendocht
  • leere Gläser oder Dosen (zum Wachs schmelzen, z.B. Gurkengläser)
  • Holzspiesse
  • Wäscheklammern (zum Festmachen vom Docht)
  • Zeitung und Untersetzer als Schutz vor Flecken und Hitze
Kerzenglaeser giessen Wachs schmelzen

TIPP

Regelmässiges Umrühren beschleunigt den Prozess

Wachsreste zerkleinern und schmelzen

Entferne alle Dochtresten und anderen Materialien vom Kerzenwachs und fülle das zerkleinerte Wachs in ein Glas oder eine Dose. Schmelze das Wachs während mind. 30 min. bei 80-95 Grad im Backofen.

Kerzenglaeser Dochte fixieren

Gläser vorbereiten

Docht unten und oben fixieren

Mit wenig flüssigem Wachs fixierst du das untere Dochtende am Boden deines Glases. Oben legst du einen Holzspiess quer und steckst das obere Dochtende fest.

Kerzenglaeser Wachs einfüllen

TIPP

Kreativer Look durch verschiedene Farbschichten

Wachs einfüllen - Kerze giessen

Schicht für Schicht giessen.

Nun füllst du das Glas ca. 1 cm hoch mit Wachs. Wichtig: Vor jeder weiteren Schicht, das Wachs gut erhärten und abkühlen lassen. Das flüssige Wachs im Backofen warm halten.

Kerzenglaeser giessen gegossenes Glas

Deine selbstgemachte Kerze ist gegossen

Fertiges Kerzenglas

Nach dem Auskühlen kannst du deine selbstgemachte Kerze hübsch auf einem Untersetzer plazieren und anzünden.
Viel Spass!